Gruppe

K&S Gruppe erhält Deutschen Exzellenz-Preis

·

Innovationsfreude und der Mut, technische Unterstützung in den Pflegealltag zu integrieren, zahlten sich am 23. Januar 2020 für die K&S Gruppe aus. Für den Einsatz eines akustischen Notrufsystems in der K&S Seniorenresidenz Rodewisch wurde das Unternehmen in Berlin mit dem Deutschen Exzellenz-Preis ausgezeichnet.
Seit Ende 2018 ist das System in Rodewisch im Einsatz und ermöglicht eine bedarfsgerechte und zielgerichtete Versorgung der Bewohner, ohne sie unnötig zu stören. Sensoren erfassen Geräusche und Stimmen im Bewohnerzimmer und melden diese an Bildschirme auf den Stationen, sobald individuell festlegbare Grenzwerte überschritten werden. Hierdurch wird das Pflegepersonal merklich entlastet, da es keine kompletten Rundgänge mehr machen muss, sondern gezielt zu den betreffenden Bewohnern gehen kann. Für die Kunden bringt es den Vorteil, dass ihre Nachtruhe nicht durch Kontrollgänge beeinträchtigt wird und ihre Schlaf- und somit auch ihre Lebensqualität gesteigert wird. Gleichzeitig können sie sich auf maximale Sicherheit bei höchstmöglicher Privatsphäre verlassen.
Dieser Schritt in die digitale Zukunft wurde von der Jury bestehend aus Vertretern von Wirtschaft, Medien und Wissenschaft als eine herausragende Leistung bewertet und mit dem Preis in der Kategorie „Pflege & Gesundheit“ bedacht.