Gruppe

Spende an die Tafeln

·

Die Corona-Zeit bringt viele an ihre Grenzen, so auch zahlreiche gemeinnützige Organisationen und Vereine. Um deren finanzielle Sorgen etwas abzumildern, hat die K&S Gruppe sich dazu entschieden, drei Vereinen unter die Arme zu greifen. Die Wahl fiel auf die Tafeln in Sottrum, Hannover und Heinsberg, unter denen eine Summe von insgesamt 25.000 Euro verteilt wurde. „Die Vereine leisten wertvolle Arbeit für die Gesellschaft und so wollen wir ihnen mit einem finanziellen Beitrag unsere Anerkennung zeigen und sie ermutigen“, sagt Dr. Ulrich Krantz, Vorsitzender des Vorstandes der K&S Gruppe. Eine persönliche Übergabe der Spendenschecks konnte dieser Zeit verständlicherweise nicht stattfinden – die ersten herzlichen Dankesschreiben sind aber bereits eingetroffen.